Breitling Jet Staffel

Brückner Architekten designen die Jets der Breitling Staffel

Brückner Architekten erhielten den Auftrag der Firma Breitling, die Flugzeuge des Breitling Jet Teams, bestehend aus sieben Albatros L-39, neu zu gestalten.

Ziel der Neugestaltung war es, die Form der Flugzeuge, die als Schulungsflugzeuge in den 60-er Jahren entwickelt wurden, so anzupassen, dass die Philosophie der Firma Breitling und die Markenwerte optimal transportiert werden. Das grundlegende Element der Neugestaltung ist die farbliche Differenzierung der Tragflächenunterseite vom Rumpf. Durch die helleren Tragflächen entsteht in Verbindung mit den anthrazitfarbenen Rumpf und dem längsgerichteten Breitling-Schriftzug ein hochdynamisches Erscheinungsbild der Flugzeuge.

Da die Flugzeugstaffel weltweit auf Flugveranstaltungen auftritt, ist es insbesondere notwendig, dass der Breitling Schriftzug aus allen Fluglagen gut erkennbar und fotografierbar ist. Da es sich um eine Kunstflugstaffel handelt, ist die Normalfluglage hier nicht maßgebend, sondern jede Fluglage - egal ob auf dem Rücken oder senkrecht steigend - hat diese Anforderungen zu erfüllen.

Das Redesign der Breitling Jets wurde im Mai 2010 umgesetzt. Mittlerweile haben die Jets bereits die ersten Flugveranstaltungen absolviert. In den nächsten Monaten folgen Flugschauen in Spanien, Frankreich und der Schweiz.

Das Breitling Jet Team ist eine moderne Elite, die ihre spektakuläre Flugkunst meisterlich beherrscht. In der Welt einzigartig ist das präzise abgestimmte Gleichgewicht zwischen flugtechnischem Können und dem richtigen Bewusstsein sowie die Balance zwischen Passion und Teamwork. Genau, schnell, schön und mit überraschend neuen Kombinationen übersetzt das Jet Team die Werte der Marke Breitling in ihre Disziplin, und somit wirkt das Team für das Unternehmen in höchstem Maße identitätsstiftend und für die Anspruchsgruppen begeisternd und inspirierend. Zwischen Methode und Wirkung des Jet Teams und der von Brückner Architekten gibt es eine große Übereinstimmung, und es ist daher kein Zufall, dass Breitling und Brückner zusammenarbeiten, denn - das lehrt auch die Flugkunst - nur gleiche Wellen erzeugen Harmonie.

 

Brückner Architekten haben bereits im Jahr 2006 für Breitling sämtliche Architektur- und Innenarchitekturleistungen für deren Veranstaltung ID Club in Basel im Rahmen der Schmuckmesse durchgeführt.

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).