Wohnhaus R

Neugestaltung eines privaten Wohnhauses

Brückner Innenarchitekten haben die Privaträume einer Regensburger Unternehmerfamilie neu gestaltet. Das Gebäude aus den 80er Jahren, das von einer dreiköpfigen Familie bewohnt wird, sollte nach dem Wunsch der Hausherrin im Erdgeschoss (das Wohnzimmer, der Salon, das Esszimmer und die Küche) neu gestaltet werden.

Durch eine Glasschiebetür, getrennt von der Küche, wird der Speiseraum erschlossen. In der Mitte des Raumes befindet sich ein großzügiger Esstisch aus Hochglanzpoliertem Edelstahl mit einer Tischplatte aus einem weißen Onyxstein.

Die Stühle sind mit rotem Aalleder bezogen, die Kommode als Pendant dazu aus dem gleichen Materia in schwarz.

In der neu strukturierten Küche wurde in Verlängerung der Arbeitsfläche ein Frühstücksplatz geschaffen.

In der Decke befinden sich akzentuiert dunkel abgesetzte Beleuchtungskörper, die sich in den weißen Glasfronten des Mobiliars und im Halbedelstein des Fußbodens und der Arbeitsfläche spiegeln.

Über der Arbeitsfläche der Küche, wurde ein horizontales Fensterband eingefügt, das in der Leibung mit farbig wechselnder Beleuchtung für unterschiedliche Lichtstimmung in der Küche sorgt.

Im Wohnzimmer befindet sich neben der anthrazitfarbenen Ledercouch eine abgestufte Wand, die eine farbwechselnde Beleuchtung enthält. Als Inpriration diente hier ein Vorgängerprojekt, die Discothek P1, die von Brückner Architekten im Jahre 2002 umgebaut wurde.

Eine Besonderheit im Wohnzimmer ist der raumhohe Kamin aus Onyxstein, der ebenfalls in Clubmanier mit farbwechselnder Beleuchtung gestaltet wurde und den Raum inszeniert.

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).